Lieferwagen-Versicherung

Die Lieferwagen-Versicherung

Ebenfalls wie bei dem Personenkraftwagen gibt es ebenfalls für Lieferwagen die Lieferwagen-Versicherung. Obendrein können Sie als Versicherungsnehmer eine Teilkaskoversicherung oder eine Vollkaskoversicherung für einen Laster abschließen. In diesem Zusammenhang haben Sie die Wahl zwischen einer Finanziellen Selbstbeteiligung oder einem Versicherungsvertrag gänzlich ohne Selbstbeteiligung. Eine Kasko-Versicherung für ihren Lieferwagen versichert Verlust an dem hochpreisigen Kraftfahrzeug ab. Auch können Sie als Unternehmer eine Insassen Unfallversicherung, die jeden Lenker Schutz bietet versichern.

Sofort die Lieferwagen-Versicherung online berechnen!

Dieser Lieferwagen-Versicherung Vergleich

Eine Lieferwagen-Versicherung ist eine vollkommen individuelle Fragestellung. Zu dieser Gelegenheit lohnt sich der Lieferwagen-Versicherung Rechner in jedem Falle. Unter zu Hilfenahme eines Lieferwagen-Versicherung Tarifrechner kann man vielleicht hier seine Lieferwagen-Versicherung berechnen und ebenso am Beitrag sparen.

Lieferwagen Haftpflicht und die Kasko-Versicherung

Lieferwagen-VersicherungEine Autoversicherung berechnet u. a. nach Kfz-Typklassen. Im Zusammenhang mit einer Lkw Haftpflicht-Versicherung wird eine Beitragszahlung nach der Kw-Stärke berechnet. Die Lieferwagen Versicherungsgesellschaften trennen zwischen Werk- und Güterverkehr. In Abhängigkeit von einer solchen Zugehörigkeit wird die WKZ festgelegt. Im Werksverkehr transportiert der Pickup Waren für innerbetriebliche Zwecke. Speditionsunternehmen transportieren Güter gegen Entgelt. Dieses versteht man unter gewerblichen Güterverkehr. Vom Güterverkehr nochmals unterscheidet sich der einfache Transporter mit einer Nutzlast bis zu einer T.

Weiterhin wird zwischen einem Lieferwagen im Nahverkehr und Lastzug im Werknahverkehr unterschieden. Unter dem Begriff Nahverkehr verstehen die meisten Versicherungsgesellschaften einen Gültigkeitsbereich von 50 Kilometer um den Firmensitz. Andere Versicherungsunternehmen bejahen andererseits die gelegentliche Verwendung des Lastwagens auch im Fernverkehr.

Ihre Lieferwagen Teilkaskoversicherung bezahlt bei:

  • Steinschlagschäden an der Windschutzscheibe
  • Brand
  • Haarwildschäden
  • Diebstahl

Eine Lieferwagen Vollkaskoversicherung bezieht sich zusätzlich auf Unfallschäden am eigenen Fahrzeug, auch wenn der Fahrzeugführer eine Unfallschuld am Unfall trägt.

Transportversicherung und Gefahrgutversicherung

Die Bestückung des Lastkraftwagens gilt mit der Kraftfahrzeughaftpflicht sowie auch mit der Fahrzeugversicherung nicht versichert. Nicht zuletzt auch die Kaskoversicherung, egal ob Teilkasko oder Vollkasko, bezieht sich allein auf das Fahrgerät selbst. Wenn bei einem Unglück die Waren ramponiert werden, was passiert dann? In diesem Fall greift die eigene Frachtführerhaftpflicht, die sich im Kontrast dazu nicht unbedingt auf Gefährliche Güter bezieht. Dafür muss extra die Gefahrgutversicherung abgeschlossen werden. Eine Güterschadenhaftpflichtversicherung leistet bei Transportschäden bis zum Wert von 8,33 Sonderziehungsrechten. Die Güterschadenhaftpflicht wird im Handelsgesetzbuch reguliert.

Eine Fuhrparkversicherungen

Bei Transportunternehmen, die über 3 Lastwagen aufweisen, lohnt sich eine Kleinflottenversicherung. Somit können Sie alle Lieferwagen versichern und bis zu 45 % gegenüber einer Einzelnen Versicherung einsparen. Treten hier keine Unfallschäden an allen Lieferwagen auf, erlauben die versichernden Gesellschaften im Übrigen einen jährlichen Rabatt. Bei dem Umfang eines Unfallschadens spielt fernerhin die Anzahl der Unfälle eine erhebliche Rolle. Von daher offerieren einige Versicherungsgesellschaften dazu Präventivmaßnahmen an. Dazu gehören bspw. Unfallseminare.

Kommentare sind geschlossen